shifthouse | klagenfurt austria | 2003-2004 construction completed

die bewegung in richtung ersehntem wald, hinaus aus der dichten stadt, ist die konzeptionelle grundlage für diesen entwurf. das sich bewegende volumen besteht aus mehreren funktionalen bereichen und entwickelt sich aus den interpretationen des ortes am gang, nahe dem wald, zwischen den häusern.


Weitere Informationen

Programm Wohnbau, Famlie mit drei Kindern, Neubau
Klient Familie H, Klagenfurt, Austria
Architektur Entwurf       HOLODECK architects
  Projektteam

 
      Marlies Breuss, Michael Ogertschnig, 
      Alexandra Stage, Henry van Hoeve,
      Franz Moser 
Konsulenten
 
Tragwerksplanung
Photographie
      ZT Ogris, Klagenfurt
      Veronika Hofinger
Leistungsphasen HOA/A, §3 (1)-(8); ÖBA §4 Generalplanung
Dimensionen BGF 480 m2, GFL 2.100 m2