benthouse | großhöflein austria | 1996 - 1999 construction completed

die thematik der mauer, des langen schmalen baukörpers und der abgeschlossenheit gegenüber der strasse (typische merkmale des burgenländischen strassendorfes), bilden durch die dreidimensionale abwicklung im raum die hülle des hauses und bestimmen öffentliche und private bereiche. der innere raumfluss steht in einer wechselbeziehung mit den nutzungen und der äusseren zirkulation.
 anerkennung landesbaupreis burgenland

partner: susanne schmall   


Weitere Informationen

Programm      Wohnbau, Familie mit zwei Kindern, Neubau
Klient      Familie K, Großhöflein, Austria
Architektur      Entwurf      HOLODECK architects
       Projektteam
 
     Marlies Breuss, Michael Ogertschnig,
     Susanne Schmall 
Konsulenten

 
     Tragwerksplanung

     Photographie 
     Richard Woschitz, 
     Klaus Petraschka, Vienna
     AT Neubau
Leistungsphasen      HOA/A, §3 (1)-(8); ÖBA §4 Generalplanung
Dimensionen            BGF 372 m2, GFL 1.110 m2